Dienstag, 30. Mai 2017

Maritim, Maritimer...

am Maritimsten? Kann man das eigentlich so steigern? :D

Hallöchen da draußen. Ich weiß, dass es Menschen gibt, die fleißig meinen Blog verfolgen. Und ich wurde schon angesprochen, wann ich mal wieder etwas online stelle!

Heute ist es soweit, und somit husche ich noch schnell zum Creadienstag und zu Handmade on Tuesday  ;-)


Da die Qualität der Fotos leider nicht so dolle ist (Sorry, habe ich auf dem Display der Digicam einfach  NICHT gesehen... ) bekommt ihr gleich zwei Projekte präsentiert - die zusammen an meine liebe Schwester verschenkt wurden.

Denn sie liebt alles mit Ankern :) und ist auf meine ganzen Taschen und Accessoires ganz heiß gewesen. Jetzt braucht man momentan zwar keinen Sweat-Pullover, trotzdem habe ich ihr schon länger einen versprochen.
Am Liebsten hätte ich diesen ja selbst behalten... dunkelblau mit roten Ankern... genau  mein Ding. Und der Sweat war eigentlich ein Restekauf....und SOOOO weich innen...Wahnsinn....

Da der Pulli auch schon verschenkt ist, kann ich leider keine neuen Fotos machen, also müsst ihr damit Vorlieb nehmen. Verzeiht ihr mir? ;-)

Der Sweat-Pulli ist übrigens ein Riley von pattydoo <3 Ich liebe diesen Schnitt, er ist nicht so mega weit und nicht so eng. Allerdings musste ich ihn auf meine Schwester etwas anpassen.










Ich habe außerdem noch eine Wendetasche für meine Schwester genäht.







Also, man kann sie ja tragen wie man möchte.... weiß mit hellblau außen....ooooder den dunkelblauen Stoff mit roter beschichteter Baumwolle. Mir gefällt ja letzteres am Besten!


Meine Schwester hat sich sehr gefreut :) lustigerweise habe ich ihr die schönen, genähten Sachen an meinem Geburtstag übergeben. Viel Glück zum Nicht-Geburtstag...oder so *lach*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

Blog-Archiv