Sonntag, 28. August 2016

Kissen mit Einstecktasche

Schlicht und lieb ist das leichte Kissen für eine gute Freundin zum Geburtstag geworden :) es kommt daher mit einem Hotelverschluss, Punkten und einer kleinen Einstecktasche für diverse Dinge, z.B. Handy oder MP3-Player.


Hinten habe ich eine Ziernaht angenäht. Das Blumenrankenmuster gefällt mir da immer noch am Besten!


Die Beschenkte hat sich auch echt gefreut. Ich weiß, dass sie gut mit selbstgemachten Dingen umgeht, von daher hab ich ihr das Kissen gerne genäht!

Und hier nun ein paar Fotos (leider nicht mehr bei Tageslicht gemacht, aber ich hoffe man kann sie auch so erkennen):









Ich wünsche euch allen noch einen schönen Rest-Sonntagabend!

Kommentare:

  1. Liebe Ramona, das Kissen ist wirklich ein sehr schönes Geschenk und ich finde die Idee mit dem Täschchen super!! AUch die Ziernaht ist ein riechtiger Hingucker! Meine Privileg kann sowas leider nicht, ich würde das aber gern Mal selber ausprobieren..
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Susanna,

      danke dir :) nachdem ich eine Singer bekommen habe, die viele Zierstiche hat, war ich ganz fröhlich am Ausprobieren mit den Zierstichen.... ich brauche sie nicht oft, aber sie zu haben und ab und zu Akzente zu setzen, ist echt toll!
      wie meinst du das, mit selbst ausprobieren? Das stelle ich mir echt schwer vor mit dem Geradstich...

      Viele Grüße
      Ramona

      Löschen
    2. Guten Morgen Ramona! Nein nein, ich habe damit nicht gemeint, dass ich den Zierstich per Hand sticke.. Ich habe nur noch nie einen Zierstich benutzt. Ich hab eine ganz alte Bernina von meiner Großmutter, die bestimmt einige Zierstiche anbietet..Mit der könnte ich mich Mal austoben..
      Lieben Gruß!
      Susanna

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

Blog-Archiv