Dienstag, 10. Mai 2016

Rückblick sew! 2016 - Samstag

Ich berichte euch jetzt mal von der Veranstaltung "sew!" in Pliening!

Am Samstag und Sonntag vergangene Woche fand diese tolle Veranstaltung statt und ich hab mich dafür entschieden, Samstag hinzugehen.

Vorab: Es ist echt außerhalb von München... bin mit der Bahn und mit dem Bus gefahren - hatte das Gefühl, ich war die einzige! :D Es gibt auf jedenfall extrem nette Busfahrer! Ich als Stadtkind bin immer so anonym wenn ich in einen Bus steige, aber hier redet der Busfahrer mit einem. Sehr nett!

So, nachdem ich pünktlich ankam, standen die ganzen Frauen schon Schlange.... teilweise mit Bollerwagen, ihre ganzen Maschinen, Stoffe und ihr Equipment dabei... ich hatte mir vorgenommen, nichts mitzunehmen. Auch hab ich an keinem Workshop teilgenommen, noch habe ich mir eine Maschine geliehen. Dennoch gab es einiges zu sehen!




Das Essen fand ich jetzt leider nicht so gut (Kartoffelsuppe mit Brot) aber das Frühstück war reichlich und echt lecker.




Ich habe einen riesen Respekt vor der ganzen Organisation! Der Wahnsinn, was Doreen von sonntagshase da aufgestellt hat mit ihrem Team :) ihre kleine Tochter ist immer zwischen den ganzen Menschen umhergesprungen (ja wirklich gesprungen, hat getanzt und so) und das fand ich so mega goldig!





Habe natürlich auch liebe Mädels kennengelernt :)

Und jetzt mal zu meinem Namen, da sich immer wieder Menschen wundern:
Ich heiße nicht Romy, das ist mein Spitzname. Mein Name ist Ramona :)
Wer es noch nicht wusste, weiß es jetzt. Romy ist quasi auch so eine Art Künstlername ;)





Es gab außerdem noch eine witzige Fotobox! Die Fotos möchte ich aber nicht hochladen, da ich nicht weiß ob die Mädels, die mit drauf sind, es überhaupt öffentlich auf dem Blog haben wollen. Ich kann nur sagen, dass so eine Box immer wieder viel Spaß und gute Laune zaubert!


Beim Nähpark hab ich mir dann noch ein paar Plottermotive machen lassen *_* die liebe ich jetzt schon...freue mich sehr, die bald zu verarbeiten. 

Und hier noch der Inhalt der obercoolen Goodie Bag:




Ansonsten....ich war echt...geplättet über die ganzen Ordnungssysteme der ganzen Frauen... und wie organisiert alle Stoffe und das Zubehör ist...
Deswegen möchte ich weiterhin auch nichts groß zu meiner Nähordnung zu Hause schreiben.... ich fühle mich echt etwas dämlich mit meinen zweitklassigen Ordnungen...




So und jetz danke, dass ihr bis hier hin gelesen habt! :D


Ich bin übrigens momentan auf Instagram viel aktiver als hier. Finde es zeitlich viel einfacher, da etwas zu posten....


Kommentare:

  1. Ein ganz toller Bericht! Hab in sehr gern gelesen! Da bekomm ich riesen Lust auch Mal so eine Veranstaltung zu besuchen!!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde dich auch zu gern mal auf so einer Nähveranstaltung treffen! Das wäre sicher toll :)

      LG

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

Blog-Archiv