Donnerstag, 24. Juli 2014

Patience

So heißt die Tasche, die ich euch schon ein wenig gezeigt habe. Ich habe ja jetzt die CDs von den Taschenspielern und das war wirklich eine gute Anschaffung! Ich habe so viel Motivation und Lust ein paar Taschen daraus zu nähen! 

Eigentlich wollte ich eine Joker zu Beginn nähen aber dann dachte ich "Hey, du brauchst doch eh mal eine neue Kosmetiktasche", also mal drauf los gedruckt, Stoff gesucht und ausgeschnitten, angepasst, ausprobiert... joa und heraus kam dann dieses schöne Exemplar (Achtung, viele Fotos ^^):








Und eigentlich mag ich Gelb nicht. An Klamotten und Accessoirs gefällt mir am Liebsten hald braun-türkis/mint oder marineblau-rot! Aber so gefällt mir die  Patience auch sehr! Wird am Freitag fürs Schwimmbad gleich mal ausgetestet (Innen Wachstuch, btw....)

Wart ihr schon mal auf der Linkparty TT - Taschen und Täschchen ? Superschöne Taschen gibt es da zu bestaunen :) und wie kreativ wieder alle sind! Da geht meine Patience auch hin ^^
Genauso wie zum RUMS, denn ich habs ja für mich gemacht!

Bis demnächst!

Kommentare:

  1. Dein Täschchen sieht klasse aus....ich habe auch die Taschenspieler CD, leider hab ich bis jetzt nur die Markttasche geschafft.....der Tag könnte ruhig mal mehr als 24 Stunden haben...
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Japp ich hätte letztens gerne an einem Tag gleich drei Taschen von den Taschenspielern gemacht - und geschafft hab ich dann doch nur eine :) aber alles Stück für Stück. Die Markttasche will ich auch noch nähen! ;)

      LG und danke
      Ramona

      Löschen
  2. Uih, die ist ja toll geworden! Der Anhänger ist süß.
    Sieht schön aus :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Immer wenn ich zwischendurch mal auf Deinen Blog schau, freu ich mich total und zwar deshalb, weil es mich freut, wie kreativ, begabt und fleißig Du die verschiedensten Werke (er)schaffst. Ich würd ja gern sagen, dass Du das Talent von mir hast und ich hab in meinen "jungen Jahren" auch so manches genäht, gestrickt, gebastelt etc., aber aus meiner Hand stammten nie solch schöne Dinge. Jedenfalls bin ich extrem stolz auf Dich meine "Große" (Anmerkung für andere Leser - "Große" deshalb, weil meine Ramona meine Erstgeborene ist und sie eine jüngere Schwester hat, die aber nach Körpergröße größer ist, aber von mir meine "Kleine" genannt wird - verstanden?). Na gut, wie gesagt bin ich super stolz (Dein Papa genauso), auch auf das was Du sonst alles so meisterst, Studium, Arbeit - Dein Leben halt.
    Jetzt dürfen alle anderen den "Sülz" Deiner Mama lesen, aber ich musste das mal los werden.

    hdgdl Deine Mama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh das is so süß, das musste ich jetzt veröffentlichen!
      Danke, Danke, Danke!

      Bist verewigt auf meinem Blog ♥

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

Blog-Archiv